Neuer Auftrag.

Hohe Umweltstandards und Laboransprüche.

22.11.2023 – Planungsstart: Für das Institut für Hygiene und Umwelt (HU) entsteht auf der Billehalbinsel im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort ein großer Laborneubau. Und wir dürfen als Tragwerksplaner dabei sein!

Die technischen und räumlichen Möglichkeiten am jetzigen Standort des Instituts genügen den Anforderungen für den Laborbetrieb in Zukunft nicht mehr. Der rund 40.000 Quadratmeter große Neubau muss hohe Umweltstandards und Laboransprüche erfüllen. In einem europaweit durchgeführten, anonymisierten Vergabeverfahren hat sich das Dresdener Architekturbüro Rohdecan mit seinem Wettbewerbsentwurf (Bericht auf Baunetz.de) durchgesetzt.

Wir freuen uns nun über die Beauftragung als Tragwerksplaner und darauf, die Architekten bei der Umsetzung ihres Entwurfs zu unterstützen, um gemeinsam mit dem gesamten Planungsteam die gesteckten Ziele des Bauherrn und der Nutzer zu verwirklichen.

 titel_303_d.jpg