Freier Blick.

Die Gerüste sind weg.

22.09.2023 - Jetzt ist der Blick frei, vom belebten Gänsemarkt oder von der Dammtorstraße aus auf das neue Deutschlandhaus und seine besondere und ungewöhnlich gestaltete Klinkerfassade.

Noch im Herbst sollen die Flächen im neuen Deutschlandhaus von der ABG an den Großmieter HASPA übergeben werden. Auch in den Mietflächen für die anderen Mieter Block-House und Aston-Martin gehen die Ausbauarbeiten zügig voran, die Vermarktung der an dem Straßenzug Valentinskamp liegenden Wohnungen beginnt in Kürze.

Die besonderen Herausforderungen an die Tragwerkplanung - bedingt durch die sehr schwierige Bestandssituation im Untergrund mit der hochliegenden U-Bahn-Haltestelle Gänsemarkt und die Anforderungen aus der komplexen Bauteilgeometrie in allen Geschossen - sind schon wieder Geschichte. Jetzt freuen wir uns auf die Eröffnung des Gebäudes, bei der dann das mit einer filigranen Stahlkonstruktion überspannte Atrium zum ersten Mal frei zugänglich sein wird.

 titel_257_d.jpg