Innovation.

Innovative Messtechnik für Hamburgs Bahnstrecken.

15.01.2024 - Erstmalig ist in Norddeutschland der Vermessungszug EM100VT-1 von Plasser & Theurer bei der Planung von DB-Projekten zum Einsatz gekommen.

Kurz vor Weihnachten wurden für das Projekt Zweigleisigkeit Zulaufstrecke 6100 in Hamburg knapp 14 km Gleise und deren Umgebung erfasst und aufgemessen – und das ohne Sperrpausen für die hochfrequentierte ICE-Strecke zwischen Hamburg und Berlin. 

Wir durften als Generalplaner dabei sein und haben spannende Einblicke in diese richtungsweisende Vermessungstechnik erhalten. Früh am Morgen ging es los. Trotz  "Hamburger Wetter" und hoher Netzauslastung konnten alle Gleisbereiche innerhalb eines Tages befahren werden. Vielen Dank für die kurzfristige und sehr gute Planung und Umsetzung an die Beteiligten: Plasser & Theurer, Track Machines Connected (tmc), SPITZKE SE, OBERMEYER Infrastruktur, Dr. Hesse und Partner Ingenieure sowie DB Netz AG (DB InfraGO AG). Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit!

Mögen die Vermessungszüge in Zukunft öfter bei uns im Norden zu sehen sein.

 titel_106_d.jpg