Neues am Hauptbahnhof.

Neue Aufgänge am Hamburger Hauptbahnhof.

22.04.2022 - Das Gedränge ist vorbei: Am Hauptbahnhof sind die ersten zusätzlichen Treppen für Reisende geöffnet worden. Dazu gibt es auch noch eine neue Bushaltestelle.

Jahrelang standen den vielen Bahnreisenden je Bahnsteig nur zwei Aufgänge zur Verfügung. Nun hat die Deutsche Bahn für Entlastung gesorgt. An den fünf am meisten genutzten oberirdischen Bahnsteigen sind neue Treppenaufgänge entstanden, die die Reisenden direkt auf die Steintorbrücke führen. Und dort können sie an der neu errichteten Bushaltestelle auch direkt in den öffentlichen Stadtverkehr umsteigen.

Durch unsere Planungen und Berechnungen an der Steintorbrücke haben wir sichergestellt, dass die je 15 Tonnen schweren Treppenaufgänge auf die Brücke angeliefert und mit mobilen Kränen eingehoben werden konnten. Auch die neue Bushaltestelle auf der Brücke konnte in kürzester Zeit hergestellt werden. So konnten innerhalb von nur kurzen Wochenendsperrpausen auf den Gleisen die neuen Aufgänge geschaffen werden. Diese schaffen nun weitere Entlastungen für den Hauptbahnhof.

 titel_233_d.jpg